1. Gelnhäuser Taekwondo Club 1968 e.V.

Dritter Platz für Alexander Müller

19.10.2013, Deutsche Junioren Meisterschaft, Bielefeld

Am Samstag trafen sich in Bielefeld rund 140 Sportlerinnen und Sportler um die Deutschen U-21 Meister zu ermitteln. Mit von der Partie ein noch junges und weitgehend unerfahrenes Team vom hessischen Spitzenverein, dem 1. Gelnhäuser TKD Club.
Daniel Schultheis ging zum ersten Mal in die Titelkämpfe der Herrenklasse bis 63kg und stand nach einem Freilos direkt im Viertelfinale, wo er auf den amtierenden Deutschen Meister, Mehmet Yorulmaz, aus Nürnberg traf. Sichtlich angespannt und nervös musste Daniel sich am Ende dem weitaus erfahreneren Nürnberger und späteren Vizemeister geschlagen geben.

Dritter Mannschaftssieg in 2013

29.09.2013, HTU-Open, Ober-Erlenbach

Am Samstag traten 32 heimische Nachwuchswettkämpfer/innen und Wettkämpfer/innen vom hessischen Spitzenverein, dem 1. Gelnhäuser TKD Club, bei den HTU Open in Ober-Erlenbach an. Rund 200 Taekwondoka aus der Schweiz, Nordrheinwestfalen, Bayern, Rheinlandpfalz und Hessen nahmen an den Wettkämpfen der olympischen Sportart teil. Die Mannschaftswertung konnte erneut mit 67 Punkten vor Niederroden 31 Punkte und Frankfurt 25 Punkte souverän gewonnen werden. Damit gelang den Kämpferinnen und Kämpfern um das Trainerteam Hermann Kildau, Norbert Kildau, Francisco Martin Villa, Sebastian Lehmann und Christoph Lehmann bereits der dritte Mannschaftssieg in diesem Jahr. Sollte es den jungen Gelnhäuser Assen am 23.11. diesen Jahres bei der Hessenmeisterschaft, ausgerichtet in der Großsporthalle in Gelnhausen, auch noch den Mannschaftssieg zu erringen, dann würden alle diesjährigen Mannschaftstitel in die Barbarossastadt wandern.

3x Gold, 6x Silber und 4x Bronze

Am vergangenem Wochenende reisten 15 Sportlerinnen und Sportler vom heimischen Spitzenverein, dem 1. Gelnhäuser Taekwondo Club, gemeinsam mit ihren Trainer, Eltern und Geschwistern nach Nürnberg um beim Bundesranglistenturnier wertvolle Punkte für den Bundeskader zu sammeln.

Überlegener Gewinn der Mannschaftswertung

08.06.2013, Internationaler Hessenpokal, Rodgau

Am vergangenen Samstag trafen sich in Rodgau rund 220 Sportler/innen aus Hessen, Rheinlandpfalz, Sachsen, Saarland, Baden Württemberg und Luxemburg um die internationalen Hessenmeister im Taekwondo zu finden. Wieder einmal konnte der 1. Gelnhäuser Taekwondo Club seine Dominanz und Vormachtsstellung in Hessen eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit 16 Titeln, 6 Silbermedaillen und 4 Bronzemedaillen sicherte sich das 27-köpfige Team um die Trainer Hermann Kildau, Norbert Kildau, Christoph Lehmann und Sebastian Lehmann überlegen den Mannschaftstitel mit 60 Punkten, der gastgebende Verein Niederroden belegte den 2. Platz mit 49 Punkten bei 33 Startern und Rang 3 ging an Korbach mit 25 Punkten.

Linda Zschoch und Alicia Schott belegen den 3.Platz

01.-02.06.2013, Austrian Open, Innsbruck (Österreich)

Am vergangenen Wochenende trafen sich rund 1400 Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Welt in Innsbruck um sich beim Europäischen A-Klasse Turnier, den Austrian Open, zu messen. Vom heimischen Spitzenverein nahmen elf Nachwuchsathleten teil.
Julia Lelito, Linda Zschoch, Edgar Leicht und Alexander Müller vertraten die heimischen Farben für das Team Hessen.

1.Platz in der Vereinswertung

 21.04.2013, Hessencup, Bad Soden SalmünsterAm vergangenen Samstag fand in Bad Soden Salmünster der 1. Offene Hessencup 2013 statt. Unter den 350 Teilnehmern aus Hessen, den umliegenden Bundesländern und der Schweiz befand sich die 29-köpfige Nachwuchsmannschaft des 1. Gelnhäuser TKD Club. Mit dem Gewinn von 13 Goldmedaillen, 6 Silbermedaillen und 4 Bronzemedaillen konnte die Mannschaftswertung mit 53 Punkten gewonnen werden, Platz 2 belegte Niederroden mit 52 Punkten und Platz 3 ging an Meiningen mit 28 Punkten.

Alexander Müller und Julia Lelito erkämpfen sich Edelmetall

06.-07.04.2013, Belgien Open, Gent (Belgien)Am vergangenen Wochenende fand in Gent ein weiteres A-Klasse Turnier mit über 1300 Teilnehmern aus mehr als 30 Nationen statt. Mit von der Partie ein fünfköpfiges Team vom heimischen Spitzenverein, dem 1. Gelnhäuser TKD Club.

Linda Zschoch erkämpft sich die Silbermedaille

15.-16.03.2013, Dutch Open, Eindhoven (Holland)

Am vergangenen Wochenende reiste ein fünfköpfiges Team vom 1. Gelnhäuser TKD Club nach Eindhoven um beim europäischen A-Klasse Turnier teilzunehmen. Die Dutch Open zählen seit einigen Jahren zu den stärksten und bestbesetztesten Wettkämpfen in Europa. Unter den 1000 Teilnehmern sind schon immer eine große Anzahl von Weltmeister und Olympiasieger vertreten
In der Jugendklasse bis 45kg ging Alexander Müller für den heimischen Club in das Rennen um die Medaillenränge. In seinem Auftaktkampf hatte er es mit dem Kasachen Artur Kim zu tun.

Seite 7 von 7